Wasserschadensanierung – das gilt es zu beachten

6 November 2020
 Kategorien: Schadenbeseitigungs Unternehmen , Blog

Jeder, der schon mal durch seine Wohnräume oder den Keller durch knöchelhohes Wasser stapfen musste, der weiß, welchen Schaden das kühle Nass an der Bausubstanz und dem gesamten Mobiliar anrichten kann. Dabei ist ein Wasserschaden schnell entstanden – es bedarf nur einer kleinen Undichtigkeit an einem Rohrfitting, Wasch- oder Spülmaschine oder einem Heizungs- bzw. Wasserrohr. Täglich entstehen so Tausende von Wasserschäden, welche Kosten in Millionenhöhe verursachen. Wer einen Wasserschaden bei sich zu Hause bemerkt, der sollte möglichst die Ruhe bewahren und strukturiert vorgehen. mehr lesen